tourschool2016_slider

2016 Comeback bei Qualifying School

Markus Brier feiert sein Comeback im Profizirkus. Durch seinen Sieg bei der China Open 2007 ist Markus Brier für die Final Stage der Tour School qualifiziert.

Um den Cut kann er leider nicht mitspielen, aber mit dem Absolvieren von 4 Runden erhält er eine Kategorie auf der Challengetour, die ihm 2017 einige Starts ermöglicht. Nach so langer Turnierpause war kein Top-Ergebnis zu erwarten, aber mit einer 71 am letzten Tag kann er immerhin eine passable Runde vorweisen.

Die kommende Saison möchte er dazu nutzen, an seiner Form zu arbeiten, um 2018 zu seinem 50. Geburtstages auf der Seniorstour aufzuteen.